Mission:
Bio-Wende.

Wir sind ein Gemeinwohl Ökonomie-Unternehmen mit hohen ethischen und ökosozialen Werten. Mit unserem Tun wollen wir neue Konsumenten für Bio gewinnen. Konsumenten, die bisher nicht zu Bio greifen, die wollen wir davon überzeugen, dass Bio auch bei verarbeitenden Produkten mindestens genau so gut schmecken kann, wie alles, was sie bisher kennen.

Wie in den Medien berichtet, haben wir 80% unserer Insekten verloren und die Bestände von Vögeln, Amphibien und vielen anderen Arten sind dramatisch zurück gegangen. Grund dafür ist vor Allem die konventionelle Landwirtschaft, die Böden überdüngt, mit Pestiziden Pflanzen und Tiere vergiftet, das Wasser belastet.

Um eine echte Wende zu erreichen, müsste der Anteil der Bio-Landwirtschaft von derzeit 25% in Österreich verdreifacht, in Deutschland (9%), sogar verachtfacht werden.

Josef Prantler: "Das Verhältnis Bio zu konventionell muss umgekehrt werden. Bio-Landwirtschaft die Regel, konventionelle die Ausnahme werden. "

Voraussetzung dafür ist, dass auf Bio umstiegswillige konventionelle Bauern eine langfristige Lebensgrundlage haben. Die Produkte, die sie erzeugen, müssen am Markt auch verkauft werden. Derzeit können aber nicht einmal alle in Österreich von Bio-Bauern produzierten Lebensmittel in Österreich verkauft werden.

(v.l.n.r.): Toni Innauer, Gesellschafter & Skispringer-Legende (zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit), Josef Prantler, Geschäftsführender Gesellschafter (zuständig für Produktentwicklung & Marketing), Paul Fuchs, Gesellschafter (Vertriebsleiter, zuständig für Promotion & POS-Aktivitäten)

Neue Konsumentengruppen müssen für Bio erschlossen werden.

Neue und für breitere Konsumentengruppen überzeugend verarbeitete Bio-Lebensmittel müssen entwickelt und produziert werden. Bio-Produkte, die im Geschmack und im Produkt-Design mit konventionellen Produkten altbekannter Marken multinationaler Konzerne problemlos konkurrieren können.

Dieser Aufgabe stellen wir uns. Wir beweisen, dass auch kleine Unternehmen in einem von multinationalen Großkonzernen dominierten Lebensmittelmarkt bestehen können. Ja, sogar echte Game Changer-Technologien entwickeln und umsetzen können, die bisher selbst die ganz Großen nicht geschafft haben.

Bodengraf GmbH
Hirschbergstraße 3
5322 Hof/Salzburg

Mail: office@bodengraf.com
Telefon: +43 6229 39 801
Telefax: +43 6229 39801-10

(c) 2019 Bodengraf GmbH & Co KG | Konzeption & Umsetzung: kobugger